title

Ist Rennradfahren das neue Golf?

 

Spitzengruppe: Immer mehr Führungskräfte treten in die Pedale

05 Jan 2017

Ist Rennradfahren das neue Golf? Oder woher kommt es, dass sich immer mehr Spitzenkräfte aus Politik und Wirtschaft auf schmale Reifen wagen?

Guido Eickelbeck ist ein Mann, dem erfolgreiche Manager vertrauen – zumindest wenn es ums Rennradfahren geht. Denn der einstige Radprofi aus Deutschland bietet internationalen Wirtschaftslenkern auf Mallorca genau das, was sie auf dem Rennrad suchen: anspruchsvolle Routen, detaillierte Trainingspläne, exklusive Erlebnisse. “Die Klientel, mit der ich arbeite, möchte nicht mit der Masse fahren”, sagt Eickelbeck. Er schwärmt vom wachsenden Geschäft mit Vorständen und Unter­nehmen aus dem Finanz- und Versicherungssektor, aus Luxusindustrie und Handelsunternehmen. Sie alle fahren Rennrad, und zwar nicht irgendwie: “Die meisten sind ehrgeizig, schinden sich und kämpfen.”

Download Broschure